Sie sind hier: Aktuelles Ausstellung Schreibmaschinen  
 AUSSTELLUNG
Schreibmaschinen
Hinweise
- Auswahl A - Z
Rechenmaschinen
- Auswahl A - Z
 AKTUELLES
Monats-Info
Tagesmeldungen
Einzelthemen
Ausstellung
Download
Schmunzelecke

KLEINE AUSSTELLUNG "HISTORISCHE BÜROTECHNIK"

Unda

Österreichische Maschine,
die mit Verspätung erschien.

Erscheinungsjahr: 1921

>>




 
 



 
Unda (ab 1921)   Nächste Maschinen>
     



 

Die "Unda" wurde 1921 von der F.A. Bechmann GmbH in Wien auf den Markt gebracht. Konstrukteur der Maschine war der Ingenieur Endemann. Die Fabrikation der "Unda" war bereits 1913 aufgenommen worden, musste dann jedoch während des Ersten Weltkriegs (1914-1918) unterbrochen werden. Wegen eines Brands der Fabrik verzögerte sich die Herstellung nach dem Krieg erneut, sodass die Maschine erst 1921 verkaufsreif war.


Die "Unda" konnte als mittelgroße Maschine sowohl als Büro- als auch als Reiseschreibmaschine verwendet werden. Sie war als Typenhebelmaschine mit Vorderaufschlag und doppelter Umschaltung konstruiert. Sie hatte eine dreireihige Tastatur mit 31 Tasten, mit denen 93 verschiedene Zeichen geschrieben werden konnten.




 

Als Besonderheit hatte die "Unda" an der Rückseite ein Fach, in dem Schreibutensiloien untergebracht und auf der Reise mitgeführt werden konnten.




 
 



 

Die "Unda" war eine der letzten Vorderaufschlagmaschinen mit doppelter Umschaltung, die gebaut wurden. Wegen des verspäteten Erscheinens kurz vor Beginn der Inflationszeit konnte sie sich am Markt nicht durchsetzen. Es wurden nicht viele Maschinen verkauft, sodass heute nur noch wenige Exemplare existieren.




 
 

Maschinendaten:
Bezeichnung: Unda
Technik: Typenhebelmaschine mit
Vorderaufschlag und doppelter Umschaltung
Erscheinungsjahr: 1921
Hersteller: F.A. Bechmann GmbH, Wien, Österreich
Konstrukteur: Endemann
Seriennummer: 791




 
 

Nächste Maschinen>

Übersicht Schreibmaschinen >




 

Quellen: Martin, Die Schreibmaschine und ihre Entwicklungsgeschichte, Verlag Johannes Meyer, Pappenheim, 5. Aufl. 1934; The Typewriter History & Encyclopedia, Typewriter Topics, New York 1923; Adler, The Writing Machine, Georg Allen & Unwin Ltd., London 1973

(203SX01025-0619-16.07.2022-0722)




 

- Sammlung Arnold Betzwieser -




 

(0722-2-383)